FAQ: Fahrzeugzulassung

01.05.2018

Um ein Fahrzeug in Deutschland anzumelden oder umzumelden, müssen sich die Autobesitzer an die ortsansässige Kfz-Zulassungsstelle wenden. Dort erhalten Sie alle Informationen, die für die Kfz-Zulassung benötigt werden. Sie erhalten dort auch direkt die Erlaubnis für die Nutzung im Straßenverkehr. Um die Kfz-Zulassung beziehungsweise die Ummeldung durchführen zu können, muss die anmeldende Person folgende Unterlagen mitbringen.


Welche Unterlagen werden für die Neufahrzeugzulassung benötigt?

Für die Neufahrzeugzulassung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • eVB-Nummer
  • Personalausweis oder Reisepass (Original)
  • Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief
  • Kfz-Kennzeichenschilder 
  • Bankverbindung für Einzug der Kfz-Steuer


Welche Unterlagen werden für die Gebrauchtfahrzeugzulassung benötigt?

Für die Gebrauchtfahrzeugzulassung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • eVB-Nummer
  • Personalausweis oder Reisepass (Original)
  • Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief
  • Kfz-Kennzeichenschilder 
  • Bankverbindung für Einzug der Kfz-Steuer
  • Beleg über die Haupt- und Abgasuntersuchung (TÜV-Prüfbericht)


Welche Unterlagen werden für gewerbliche Fahrzeugzulassungen benötigt?

  • Für gewerbliche Fahrzeugzulassungen benötigen Sie folgende Unterlagen:
  • eVB-Nummer (erhältlich bei Ihrer Fahrzeugversicherung)
  • Kfz-Kennzeichenschilder 
  • Bankverbindung für Einzug der Kfz-Steuer
  • Handelsregisterauszug
  • Adressnachweis (z.B.letzter Steuerbescheid)
  • Personalausweis eines Vertretungsberechtigten


Welche Unterlagen werden für die Fahrzeugzulassung benötigt, wenn ein Dritter diese durchführt?

Wenn Sie die Anmeldung von einem Dritten wie z.B. Ihrem Autohändler durchführen lassen, benötigen Sie zusätzlich zu den oben genannten Unterlagen eine unterschriebene Vollmacht vom Fahrzeughalter und ein SEPA-Lastschriftmandat. Die Vollmacht für Fahrzeugzulassungen im Landkreis Darmstadt für unser Hyundai Autohaus können Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier downloaden.

Das SEPA-Lastschriftmandat können Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier downloaden. 
Bitte sprechen Sie uns an, wenn wir Ihnen bei der Zulassung behilflich sein können. Sie erreichen unser Hyundai Autohaus unter der Telefonnummer 06151 9350-11.


Wo gibt es die Kfz-Kennzeichenschilder?

Die Kfz-Kennzeichenschilder müssen nicht zwingend bei den Schildermachern an den Zulassungsstellen gekauft werden, sondern können zum Beispiel auch bei entsprechenden Anbietern im Internet bestellt werden. Der von Ihnen beauftragte Zulassungsdienst oder Ihr Autohändler kümmern sich ebenfalls um die Beschaffung der Kennzeichen für Ihr Fahrzeug. 


Wo erhalten Sie die eVB-Nummer?

Die eVB-Nummer (elektronische Versicherungs Bestätigung) erhalten Sie bei Ihrer Kfz-Versicherung. Sie können die siebenstellige eVB-Nummer auch telefonisch bei Ihrer Versicherung anfordern.


Wie erhalten Sie Ihr Wunschkennzeichen?

Das Kennzeichen mit Ihrem Namenskürzel oder einer anderen gewünschten Buchstaben- Zahlenkombination können Sie bei der zuständigen Zulassungsbehörde reservieren.

Den Link für die Wunschkennzeichenreservierung in Darmstadt finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier


Was tun, wenn die Kfz-Schilder oder die Fahrzeugpapiere verloren wurden?

Bei Verlust der Fahrzeugpapiere ist eine Neuausstellung der Kfz-Papiere notwendig. Hierfür ist eine Verlusterklärung des Halters erforderlich. Bei Diebstahl ist zusätzlich der Nachweis über eine Anzeige bei der Polizei vorzulegen. Das gleiche gilt auch beim Verlust von einem oder beiden Kennzeichen.

Hier finden Sie uns

AUTOHAUS RENKER GMBH

Frankfurter Landstr. 9 · 64291 Darmstadt · Telefon: +49 6151 9350-0 · Fax: +49 6151 9350-93 · E-Mail: info(at)renker.com

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. - Fr.: 07.30 Uhr - 18.00 Uhr · Sa.: 10.00 Uhr - 15.00 Uhr 

 

Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de